Gardeleben - published 1.05.2016 10:16

Garde kann auch Vatertag!

Seit Jahren gibt es an diesem Tag eine Einladung von Uschi Beines zum Frühstück. Dieser Termin erfreut sich großer Beliebtheit, lässt es Uschi an diesem Tag wirklich an Nichts fehlen. Ob Obst, Krabben, Lachs, Aufschnitt, Marmelade, verschiede Brotsorten, einfach alles ist und so wird eine gute Grundlage für den Rest des Tages gelegt.
Traditionell organisiert Ulli Leuchter den weiteren Tagesablauf. In diesem Jahr stand wieder ein Traktor mit Anhänger bereit. Die Rundfahrt endete abends natürlich mit dem Ausklang im Ratskeller und der Spaß aller Beteiligten war groß, weitere Einzelheiten gibt es aber nicht……

Gardeleben - published 1.05.2016 10:16

Gut so: Gladbach umarmt die Welt

Ein Bekenntnis zu mehr Weltoffenheit und mehr Miteinander: Der Mönchengladbacher Karnevalsverband hat auf seiner Klausurtagung das Motto für die nächste Session festgelegt: Gladbach umarmt die Welt! Das Motto von Karikaturist Nik Ebert trifft das Zeitgefühl exakt und soll "Farbe" bekennen. Karneval ist und bleibt ein Fest für alle Kulturen unabhängig von Nationalität, Hautfarbe und anderen Vorbehalten. Das Winterbrauchtum will seinen Beitrag leisten, Berührungsängste abbauen und ein fröhliches Zeichen in dunklen Zeiten zu setzen. Richtig so! Ein tolles Motto!

Gardeleben - published 16.03.2016 12:16

Die Eckpunkte für die nächste Session

Was war gut, was muss verbessert oder gar verändert werden? Auf der Klausurtagung der Großen Rheydter Prinzengarde wurden die Eckpunkte für die nächste Session festgezurrt. Auch wenn noch viel zu tun ist, ist klar: Die Garde Party im Monforts Quartier (Karnevalssamstag) und die Herrensitzung im Festzelt werden auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Mit beiden Veranstaltungen betrat die Große Rheydter Prinzengarde Neuland. Die Garde Party im Monforts Quartier wurde in diesem Jahr als Ersatz für den „Rutsch in den Karneval“ ins Leben gerufen und war mit 600 Gästen für die Garde ein voller Erfolg. >>> weiter

Gardeleben - published 01.03.2016 09:21

Knöppkes schaffen das "Triple"

Unsere Knöppkes haben das "Triple" geschafft: Sie wurden zum dritten Mal in Folge, insgesamt zum vierten Mal, Stadtmeister im Showtanz. Für ihren wunderbaren Tanz hatten sie schon während der Session viel Beifall bekommen und nun konnten sie auch die Wertungsrichter überzeugen. Da war der Jubel bei den Mädchen riesengroß und natürlich war neben den Eltern auch Trainerin Petra Beckers ebenso begeistert wie Monika Ferfers / Alexa Poth, die sich das ganze Jahr um unsere Knöppkes kümmern. Wir als Prinzengarde sind stolz auf unseren tänzerischen Nachwuchs und sagen mit einem 3-fachen „All Rheydt“ herzlichen Glückwunsch.

Gardeleben - published 04.02.2016 15:53

Fynch-Hatton kooperiert mit Garde

Mit der Eickener Bekleidungsfirma Fynch Hatton haben wir vor einigen Wochen eine Kooperation vereinbart. Neben der Unterstützung bei Garde-Party am Karnevalssamstag im Monforts Quartier gibt es im laufenden Jahr weitere Aktionen. Wir sind stolz, nicht nur weil Fynch Hatton ein Ur-Gladbacher Unternehmen für Qualitätsprodukte ist, die man u.a. in ihrem Minto-Shop erwerben kann, sondern weil der Chef Roger Brandts dem Brauchtum sehr aufgeschlossen gegenübersteht. >>>weiter

Gardeleben - published 21.03.2016 10:28

St. Kamillus Kolumbarium wird zur Gedenkstätte

„Glaube, Sitte, Heimat trifft Halt Pohl und All Rheydt“: Unter diesem Motto stand der erste Gedenktag Mönchengladbacher Brauchtum im St. Kamillus Kolumbarium an der Kamillianerstraße 40. Das Motto der Veranstaltung fand sich auch auf einer Gedenkstätte wieder, an der an die verstorbenen Schützen und Karnevalisten erinnert wurde. Andächtig und würdevoll war die Stimmung bei den rund 250 Teilnehmern. Initiator des Gedenktages war Brauchtumsfreund Jochen Bücker.

>>>weiter

Gardeleben - published 03.02.2016 12:53

Fotos: Herrensitzung und Biwak

Wie? Beginnt jetzt tatsächlich schon der Straßenkarneval? Die ultrakurze Session steuert gnadenlos ihrem Höhepunkt entgegen. Die Große Rheydter Prinzengarde freut sich auf das närrische Spektakel und ist natürlich mittendrin statt nur dabei. Wir haben jetzt die schönsten Bilder von der Herrensitzung und vom Biwak online gestellt und bedanken uns natürlich bei Gardefotograf Markus Rick für die närrischen Schnappschüsse. Viel Spaß!

>>> Fotostrecke Herrensitzung / >>> Fotostrecke Biwak

Sponsored by

 

Aus der Garde

Wir trauern um Hans Winkels

Leider müssen wir unseren Mitgliedern und Freunden mitteilen, dass unser langjähriges Mitglied Hans Winkels am 2. Mai im Alter von 86 Jahren verstorben ist. In den letzten Wochen deutete sich an, dass Hans diesen Kampf nicht mehr lange würde durchstehen können. Trotz fürsorglicher Pflege durch die ganze Familie war es sehr schwer für alle Beteiligten. Hans hat seinen Frieden gefunden. Wir sind in tiefer Trauer bei seiner Uschi, die stets an seiner Seite war, wie auch seine beiden Söhne Ralf und Harald. Wir sind bei Janique und Alexander, die ihren Opa verloren haben und bei dem kleinen Jonas, der nun ohne Uropa auskommen muss. Hans Winkels war wirklich ein Urgestein unserer Prinzengarde. Er trat 1953 in die Garde ein, zu einem Zeitpunkt, an dem wir knapp 20 Mitglieder hatten. Er erlebte die Schwierigkeiten beim Aufbau in der Nachkriegszeit noch hautnah, sah mit Freude die positive Entwicklung und war selbst von 1985 bis 19998 als 2. Vorsitzender am Aufschwung beteiligt, Hans machte in dieser Zeit unser Prinzenbiwak zu einem gesamtstädtisch bedeutsamen Ereignis. Wir werden Hans Winkels am Donnerstag, 12. Mai 2016 auf seinem letzten Weg begleiten (09:00 Herz Jesu, Beisetzung 11:00 Wiedemannstr.) und ihn stets als engen Wegbegleiter und Freund unserer Großen Rheydter Prinzengarde in Erinnerung behalten. Vielen Dank Hans, mach’s gut und 3 x von Herzen „All Rheydt“.

Weiterlesen...

Interner Bereich

Hallo Prinzgardisten! Hier könnt Ihr Euch mit Eurem Benutzernamen und Passwort im Internen Bereich einloggen. Wer noch nicht registriert ist, kann dem Webmaster über das Kontaktformular eine Mail senden.



Das Prinzenpaar

Monika Baumeister-Eßer (52) und Michael Eßer (49) sind seit über elf Jahren in ihrer Heimatgesellschaft „Immer lustig“ Holt als Karnevalisten aktiv. Michael Eßer führt seit vielen Jahren als Schatzmeister und Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes die Geschicke der „Immer lustig“ aktiv mit. „In den letzten beiden Jahren haben wir uns beide bereits sehr intensiv mit den Aufgaben und der Herausforderung als Prinzenpaar beschäftigt“, so die Aussage des designierten Prinzen Michael II. In der kurzen Session 2015/16 möchten sie alle Karnevalisten, Närrinnen, Narren und die Bürger der Stadt Mönchengladbach mit ihrer großen Feierlaune und mit Vollgas begeistern.

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde: 
>>>der Text
>>> mp3-download

Garderottis

Die Garderottis erleben ihre närrische 11te Session! Wir erinnern uns: zur Jubiläumssitzung in 2004 gegründet, freuen wir uns jetzt auf unsere 11te Session. Wieder erwarten uns viele Auftritte in- und um Mönchengladbach. Mit neuem Programm und geänderter Formation laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Eure Garderottis

Neu: Die Garderottis auf Youtube: Hier klicken!

Bühne mieten?

Sie wollen groß feiern und brauchen eine Bühne? Die Bühne der Großen Rheydter Prinzengarde kann man mieten! Wir haben jetzt die Technischen Daten ins Netz gestellt.
>>>Technische Daten